KI-Hotline: +49 3327 5658 – 28
info@digitalzentrum.berlin

Crowdfunding Kampagne – auf die Planung kommt es an!

Crowdfunding Kampagne – auf die Planung kommt es an!

Das Unternehmen.

Das Unternehmen Litewerks GmbH ist ein Anbieter von Akkumulatoren, Leichtbaukomponenten sowie intelligenter Leistungselektronik für den Bereich Performance und Motorsport. Seit 2017 entwickelt und fertigt das 9-köpfige Team in Konstanz am Bodensee smarte Batterielösungen. Das Produkt soll u.a. durch Gewichtsoptimierung von Performance- und Straßenfahrzeugen überzeugen.

Die Herausforderung.

Mit Hilfe einer Crowdfunding Kampagne will das Unternehmen den Bekanntheitsgrad seines Produkts erhöhen sowie einen positiven Marketingeffekt durch die Crowdfunding Plattform erhalten. Gleichzeitig erhofft sich Litewerks, durch das Einsammeln von finanziellen Mitteln seitens der Community die weitere Produktentwicklung sowie Zertifizierungen für einen internationalen Markt realisieren zu können.

Um die eigene Crowdfunding Kampagne erfolgreich zu starten, muss das Unternehmen seine Kommunikation und Aktivitäten auf der Crowdfundingplattform detalliert planen. Teil der Kampagne auf der eigenen Projektseite ist auch die Visualisierung eines professionellen Pitch-Videos, das perfekt auf die eigenen Zielgruppen abgestimmt sein sollte. Ohne eine strukturierte Vorgehensweise kann die Planung mitunter sehr unübersichtlich werden. Zudem ist die Konzeption in der Vorbereitung sehr zeitintensiv und stellt Unternehmen vor die Herausforderung, die benötigten personellen Resourcen zur Verfügung zu stellen. Und dies, ohne dabei eine Erfolgsgarantie zu haben.

Die Vorgehensweise.

Die Grundstruktur der Planung begann das Projektteam methodisch mit einem Canvas Modell. Das Crowdfunding Canvas beinhaltet 8 Segmente, um die Schlüsselfaktoren einer Crowdfunding Kampagne zu beleuchten. Dazu gehören:  Gründe für Crowdfunding, Projektvorhaben, Zielgruppe, Fundingziel, Plattform, Gegenleistung, Promotion und Kosten. Die Erarbeitung soll dabei helfen, Ziele und Rahmenbedinungen festzulegen sowie später der Crowd das eigene Geschäftsmodell kompakt und verständlich präsentieren zu können. Darauf aufbauend leitete das Team Aufgaben ab, sammelte diese und ordnete sie nach zeitlichem Ablauf.

Die Lösungen.

Für die Crowdfunding Kampagne hat das ExpertInnenteam eine Checkliste nach Zeitphasen erstellt, die sich in drei Phasen gliedert: Vorbereitung, Durchführung und Nachbearbeitung. Mit Hilfe dieser Liste kann Litewerks die Erstellung und Veröffentlichung aller Inhalte seiner Projektidee auf der Crowdfunding Plattform (z.B. Texte, Bilder und das Pitchvideo) sowie die Kommunikation mit der Community organisieren.

 

Begonnen wird mit der Vorbereitungsphase. Zu dieser gehören folgende Aufgaben:

 

  1. Phase Die Vorbereitung
  • Zielsetzung definieren
  • Rahmenparameter bestimmten
  • Projektteam bestimmen
  • Zeitplan erstellen
  • Planung einzelner Meilensteine/Arbeitspakete
  • Kostenkalkulation
  • Produktidee festlegen + Produktstrategie
  • Feedback einholen
  • Zielgruppenanalyse
  • Plattform auswählen
  • Gegenleistung festlegen
  • Inhalte für die Kampagne planen
  • Kommunikationsplan erstellen
  •  

Ist die Vorbereitung abgeschlossen, folgt Phase 2. In dieser werden die Kampagne auf der Projektseite veröffentlicht und der Pitch auf der Plattform präsentiert. Der Launch und die intensive Kommunikation mit der Crowd bekommen die gesamte Aufmerksamkeit. Dazu gehören begleitend folgende Aufgaben:

 

  1. Phase Kampagne
  • Inhalte online stellen
  • Kommunikationsplan umsetzen
  • Eigenes Netzwerk einbinden
  • Regelmäßig Feedback einholen

Anschließend sind Nacharbeitungen zur Kampagne erforderlich:

  1. Phase Nachbearbeitung
  • Danksagung versenden
  • Gegenleistung versenden
  • Projektneuigkeiten updaten
  • Finanzielle Abwicklung mit der Plattform
  • Weiterhin Interaktionen mit der Crowd durchführen

Ein strukturierter Kommunikationsplan ist Voraussetzung für die erfolgreiche Umsetzung einer Crowdfunding Kampagne

Nichts mehr verpassen:
Bleiben Sie informiert.

    Nichts mehr verpassen:
    Bleiben Sie informiert.


      GDPR Cookie Consent mit Real Cookie Banner