+49 30 533206 – 570
KI-Hotline: +49 3327 5658 – 28
info@digitalzentrum.berlin

Mit der richtigen Karriereseite zum Bewerbermagnet werden

Mit der richtigen Karriereseite zum Bewerbermagnet werden

✓ Hat die Seite eine übersichtliche Struktur?

Die Navigation sollte einfach gestaltet werden, sodass Nutzer schnell an gewünschte Informationen kommen. Beliebt ist etwa eine Aufteilung nach Zielgruppen direkt auf der Einstiegsseite.

✓ Platzieren Sie Ihren Markenkern zentral?

Machen Sie sich bewusst, welche Werte Ihr Unternehmen vertritt und welche Arbeitskultur bei Ihnen herrscht. Stellen Sie dies in den Mittelpunkt und grenzen Sie sich so von Mitbewerbern ab. Seien Sie dabei aber unbedingt ehrlich und authentisch, denn von negativen Aspekten erfährt ein Bewerber (bspw. über Bewertungsportale) sowieso.

✓ Gestalten Sie die Seite (und den Bewerbungsprozess) kandidatenzentriert?

Machen Sie sich bewusst, was Ihrer Zielgruppe wichtig ist. Was interessiert potenzielle Kandidaten? Nehmen Sie diese „an die Hand“ und führen Sie sie durch den Bewerbungsprozess.

✓ Sprechen Sie die gesuchte Zielgruppe direkt an?

Stellen Sie Überlegungen zu Beispiel-Typen („Personas“) an. Diese sollen Ihnen klarmachen, wie der Mitarbeiter, den Sie suchen, tickt. Passen Sie dann Ihre Anreizsysteme an und stellen Sie Infos für Azubis, Fachkräfte etc. gesondert zur Verfügung. Gerade jüngere Kandidaten („Generation Y“) haben klare Vorstellungen.

✓ Binden Sie Ihre Mitarbeiter:innen ein?

Menschlichkeit ist im Zeitalter sozialer Medien besonders wichtig. Lassen Sie zufriedene Mitarbeiter von ihrem Arbeitsalltag erzählen – etwa in Videos, die Sie zentral platzieren sollten.

✓ Setzen Sie Bilder im richtigen Maß ein?

Bilder sagen mehr als tausend Worte – Sie sollten diese von einem professionellen Fotografen erstellen lassen und Ihr Unternehmen im besten Licht präsentieren. Achten Sie darauf, dass die Bilder zu den Inhalten passen.

✓ Bieten Sie Kandidaten einfache und effiziente Bewerbungsmöglichkeiten?

Vor allem jüngere Arbeitnehmer erwarten heute, dass eine Online-Bewerbung möglich ist. Geben Sie an, welche Dokumente an welche E-Mail-Adresse geschickt werden sollen oder noch besser: Verlinken Sie ein Tool zum Bewerbermanagement. Diese sorgen für eine einfache Verwaltung von Bewerbungen, sind meist suchmaschinenoptimiert und helfen, Vorgaben zum Datenschutz einzuhalten.

✓ Pflegen und aktualisieren Sie Ihre Inhalte regelmäßig?

Aktualität und Detailtreue helfen, Sie von Ihrer besten Seite zu präsentieren.

Haben Sie die Mehrheit der Aussagen mit „Nein“ beantwortet?

Wie andere Unternehmen Fachkräfte rekrutieren ist immer wieder Thema in unseren Workshops sowie in unserem Blog.

Gerne übersenden wir Ihnen unsere Flyer und Broschüren als Druckprodukte. Bitte füllen Sie dafür das Online-Formular aus.

Weitere Informationen zum Thema Digitalisierung im Mittelstand.

Nichts mehr verpassen:
Bleiben Sie informiert.

    Nichts mehr verpassen:
    Bleiben Sie informiert.